Wappen Stadt Marlow STADT MARLOW

.

 

Die Stadtverwaltung der Stadt Marlow informiert



Einwohnermeldeamt/Standesamt geschlossen

 

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,
die Stadt Marlow weist darauf hin, dass das Einwohnermeldeamt und Standesamt auf Grund von technischen Umstellungen in der Zeit vom 04.10.2021 bis zum 12.10.2021 geschlossen wird. Eine Beantragung/Bearbeitung von u.a. Ausweisdokumenten, Führungszeugnissen und melderechtlichen Angelegenheiten sowie Eheschließungen und anderer standesamtlicher Angelegenheiten können in dieser Zeit nicht bearbeitet werden.
Dringende Angelegenheiten besprechen Sie bitte rechtzeitig vorher telefonisch beziehungsweise nach Terminvereinbarung. Das Einwohnermeldeamt ist erreichbar unter Tel.: 038221/410-23 und das Standesamt unter Tel.: 038221/410-14.

Norbert Schöler
Bürgermeister


Beteiligungsprojekt "Phase Null"
zum Bauvorhaben "Umbau und Erweiterung des Foyers der Sporthalle"

 

Bereits in der letzten Ausgabe des Marlow Kurier wurde über das geplante Vorhaben berichtet und angekündigt, dass allen Interessierten die Möglichkeit gegeben wird, sich in die Planung zum Umbau und Erweiterung des Foyers einzubringen.

Der geplante Workshop zum Beteiligungsprojekt „Phase Null“ findet am 23.09.2021 um 17.00 Uhr in der Aula der Grundschule Marlower Loris statt.

Ziel ist es bei den Planungen und der späteren Umsetzung die Interessenlagen der unterschiedlichen Nutzergruppen ausgewogen zu berücksichtigen. Dies setzt natürlich eine rege Teilnahme voraus.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der geltenden rechtlichen Bestimmungen der Zutritt ins Schulgebäude nur für geimpfte, genesene und getestete Personen möglich ist. Ein entsprechender Nachweis ist vor Ort vorzulegen.

Sollten Sie nicht an dem Workshop teilnehmen können und dennoch Ihre Anregungen und Ideen zum Projekt mitteilen wollen, so können Sie dies bis zum 23.09.2021; 16:00 Uhr per Mail unter bau@stadtmarlow.de tun.

 

Anja Gabriel
Amtsleitung Haupt- und Bauamt


Spendenaktion der Stadt Marlow für die Grundschule Bad Neuenahr

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

die Nachrichten über die Flutkatastrophe in einigen Orten Süddeutschland haben uns tief erschüttert. Unvorstellbare Verwüstungen haben ganze Orte zerstört und unsägliches menschliches Leid herbeigeführt. Es besteht mit Sicherheit die Möglichkeit über zentrale Konten Spenden für die Flutkatastrophe einzuzahlen. Unser Ansinnen ist jedoch, über den direkten und schnellsten Weg zu helfen. Gerade Bezug nehmend auf die Tatsache, dass die Stadt Marlow durch Neubau und Sanierung über eine schicke und moderne Grundschule verfügt, lösen die Bilder der Verwüstungen an und in der Grundschule Bad Neuenahr besondere Betroffenheit aus.
Daher möchten wir versuchen durch eine Spendensammlung, initiiert durch die Stadtvertretung Marlow, die Mitarbeiter und Eltern der Grundschule Marlow und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Wiederinstandsetzung der Schule ein Stück weit zu unterstützen. Wir haben den Förderverein der Grundschule, über unsere geplante Aktion informiert und der Verein sieht schon heute mit großer Dankbarkeit dieser Spendensammlung entgegen. Die Spendensammlung geht direkt an diesen Förderverein der Grundschule Bad Neuenahr.
Wenn Sie spenden möchten, steht eine Spendenbox im Rathaus, Zimmer 8c, bereit oder aber Sie können ebenso die Bankverbindung der Stadt Marlow nutzen, die wie folgt lautet:

Bankverbindung:
IBAN: DE15 1505 0500 0533 0011 29
BIC: NOLADE21GRW
Verwendungszweck: "Fluthilfe" 

gez. Dr. Röwer                       gez. Schöler                  gez. Röder
Stadtpräsidentin                   Bürgermeister              Schulleiterin

 


 

Corona-Testzentrum in der Stadt Marlow

Das Testzentrum im Vereinshaus der BSG Scan Haus e. V. in der Großen Teichstraße 22a in 18337 Marlow öffnete letztmalig zum Impftermin am 30. Juli 2021.
Kostenfreie Schnelltestungen werden weiterhin im kommunalen Testzentrum Ribnitz-Damgarten angeboten. Darüber hinaus bietet die Arztpraxis von Dr. Eska Schnelltestungen als Selbstzahlerleistungen in seinen Praxen an.

 

Corona-Informationen

Erfreulicherweise sind die Corona-Inzidenzzahlen in unserem Bundesland und speziell auch im Landkreis Vorpommern-Rügen auf einem sehr niedrigen Niveau. Auch die Impfquote verbessert sich, so dass eine bedeutend positivere Ausgangssituation vorzufinden ist wie im vergangenen Frühherbst. Die Landesregierung hat umfangreiche Lockerungen bei den Einschränkungen im Umgang mit der Pandemie beschlossen.

Die veröffentliche Ampelregulierung stellt die zukünftige Richtschnur für verschärfte Regelungen bzw. Lockerungen dar. Der Landkreis Vorpommern-Rügen hatte bei Redaktionsschluss die Farbe Grün, hier sind die Einschränkungen am geringsten. Bei veränderten Regelungen informieren Sie sich bitte über die Medien und die Internetseite des Landkreises www.lk-vr.de.

In der Stadt Marlow stehen die Dorfgemeinschaftshäuser und die anderen kommunalen Einrichtungen für die Einwohner und Vereine zur Verfügung.
Das Rathaus ist seit dem 01.07.2021 zu den allgemein bekannten Geschäftszeiten wieder geöffnet.

Im Bereich Einwohnermeldeamt/Standesamt wird weiterhin an der Terminvergabe festgehalten. Die Mitarbeiterinnen können sich somit auf die speziellen Sachverhalte vorbereiten und den Bürger bereits im vorab informieren, welche Unterlagen zum Termin mitzubringen sind.

Bitte denken Sie trotz der vielen Lockerungen an die allgemeinen Regelungen, wie Maskenpflicht in Geschäften und anderen Innenbereichen, Vermeidung nicht notwendiger Kontakte und Abstandsregelungen sowie weitere allgemeine Hygieneregelungen.

Marlow, 13.08.2021

Schöler
Bürgermeister

 

 

Weitergehende Informationen sind u.a. hier erhältlich:

Robert-Koch-Institut 
BZgA
Warn-App NINA

 


Stromtanken nun auch in Marlow

Für Touristen und Einheimische gibt es ab sofort eine Lademöglichkeit für E-Autos oder Plug-In-Hybride, auf dem Parkplatz des Vogelpark Marlow. Die von den Stadtwerken Stralsund errichtete Ladesäule, unterstützt AC Laden mit bis zu 22 kW, mit einem Fahrstromvertrag (NewMotion, intercharge, PlugSurfing...) oder ohne Vertragsbindung per SMS (Bezahlung über den Telefonanbieter) und intercharge direct (Paypal, Kreditkarte).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer der Stadtwerke Stralsund.

Foto1 E-SäuleFoto2 E-Säule

 


 

Willkommen in der Grünen Stadt Marlow

Die Farbe "Grün" bestimmt unsere Stadt. Nicht nur der Vogelpark ist ein Anziehungspunkt für Jung und Alt - tausende Kraniche werden jährlich durch das "Grün" der Äcker und Felder angezogen.

Karte Marlow
Übersichtskarte von Marlow


Marlow ist eine der flächenmäßig größten Städte in Mecklenburg Vorpommern in unmittelbarer Nähe zur Ostsee.

Von fast 14.000 ha Stadtfläche sind nur 5 % bebaut oder Verkehrsflächen, 45 % sind Wald-, Wiesen- und Wasserfläche, die restlichen 50 % werden landwirtschaftlich genutzt.

Ca. 4.600 Einwohner wohnen in 26 Ortsteilen. Das sind im Durchschnitt nur 30 Einwohner je km². Außerdem gehören die Störche im Nest zu jedem der Ortsteile.
Auf den Feldern, Wiesen und in den Wäldern ist manches Tier zu beobachten. Das idyllische Recknitztal bietet dem Ruhesuchenden Erholung und Entspannung.


Marlow, das ist natürlich mehr als Natur - der Hausbauer ScanHaus Marlow ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auch andere Gewerbetreibende haben ihre Spuren weit über die Stadtgrenzen hinaus hinterlassen.


Breitbandausbau               

Bis auf ganz wenige Ausnahmen gelten sämtliche Haushalte im Gebiet der Stadt Marlow als unterversorgt. Diese können im Zuge des aktuellen Ausbauprogramms bis zum Ende des Jahres 2021 (aktualisiert) einen Glasfaseranschluss erhalten.
In den meisten Ortsteilen ist der Fortschritt der Arbeiten gut zu beobachten. Bis Ende Juni 2021 sind die Arbeiten so weit fortgeschritten, daß bereits rund 1.850 Marlower Haushalte breitbandig über Glasfaser versorgt werden können.
Die Telekom verzichtet letzthin darauf, die Eigentümer bzw. Bewohner der versorgten Grundstücke in jedem Fall zu benachrichtigen, sobald ein Breitbandtarif buchbar ist. Gewißheit kann hier die sporadische Durchführung einer Verfügbarkeitsprüfung bringen, z.B. auf www.telekom.de/festnetz.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier (externer Link).


Partnerschaft für Demokratie (PfD)

Die Website der PfD "Recknitz-Trebeltal-Gemeinden" ist online. Interessierte Vereine, Initiativen und Organisationen aus der Region "Stadt Marlow / Amt Recknitz-Trebeltal" finden hier Informationen rund um die Partnerschaft für Demokratie und ihre Ziele.

Seitens der Koordinierungs- und Fachstelle  portablo gGmbH, Am Kirchplatz 2, 18334 Bad Sülze  bekommen Sie Hilfe bei der Antragstellung und finanzielle Förderung zur Realisierung Ihrer Projektideen.

https://www.pfd-recknitztal.de/
E-Mail: uwe.bobsin@portablo.de

 

Öffentliche Bekanntmachungen

Verordnungen, Satzungen und sonstige öffentliche Bekanntmachungen finden Sie im Bereich Ortsrecht.


 

 

 

  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2016
1185028 Besucher


Wappen Stadt Marlow STADT MARLOW